Photovoltaikanlagen


Die Sonne als Energiequelle der Zukunft


SolarPhotovoltaikanlagen dienen der direkten Umwandlung von Sonnenergie in elektrische Energie. Dies wird durch den Einsatz von Solarzellen verwirklicht.  


Die auf diese Weise erzeugt Energie kann entweder direkt vor Ort genutzt oder in Akkumulatoren gespeichert werden. Darüber hinaus kann der erzeugte Strom auch in das Stromnetz eingespeist werden. Durch diese Vorgehensweise und der Regelung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das unter anderem die Einspeisevergütung regelt, wird die Installation einer Photovoltaikanlage zu einer lohnenswerten Investition.


Darüberhinaus legt das EEG fest, dass Anlagenbetreiber 20 Jahre lang eine festgelegte Vergütung für Ihren erzeugten Strom bekommen (§21 EEG vom 25. Oktober 2008). Zudem regelt das Gesetz, dass Netzbetreiber zu der vorrangigen Abnahme von Solarstrom verpflichtet sind (§8 Abs. 1. EEG vom 25. Oktober 2008).


Die genaue Photovoltaik-Einspeisevergütung für Solarstrom ab dem Jahr 2010 und die zukünftige Entwicklung können Sie in der Tabelle am Ende dieser Seite einsehen.


Unsere langjährige Erfahrung in der Planung und Installation von Photovoltaikanlagen ist ihr Schlüssel zu der Inbetriebnahme und Nutzung von regenerativer Energie.


Gerne beraten wir Sie unverbindlich über die Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach und übernehmen jeden Schritt von der Planung bis zur Installation. Auch nach der Inbetriebnahme der Anlage stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und sind bei Störfällen sofort vor Ort.    


Darüberhinaus verarbeiten wir nur moderne Module welche äußerst langlebig und wartungsfrei sind. Zudem wird ihre Leistungsfähigkeit über Jahrzehnte vom Hersteller garantiert.


 


Wir verwenden  Module der folgenden Hersteller:


                  Eging Pv        SHARP
                        Solarnova              Solarworld


 


Und bieten Ihnen folgende Wechselrichter:


 


               KACO            SMA          Gronius


 


 


Unsere Leistungen:


*     Beratung, Planung, Montage


*     Anträge und Anmeldung beim Netzbetreiber


*     Inbetriebnahme nach Montage und Fertigstellung


*     Nur plussortierte Photovoltaik Module


*     Doppellagiges Montagesystem aus Alu


*     Verstellbare Dachhaken aus U2A


*     UV-feste Spezialleitung zur Modulverdrahtung (6mm²)


*     Unbedenklichkeitsbescheinigung sowie EU-Konformitätserklärung für die


       verwendeten Wechselrichter


*     Netzanbindung, Potenzialausgleich, Blitzschutz


*     Erfassung der Anlagendaten für den PC (auch im Internet abrufbar)